sich selbst anstellen

Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und andere rechtliche Themen zur Existenzgründung. Buchführung, Bilanzen, Gewinnermittlung und Jahresabschluss.

sich selbst anstellen

Beitragvon suppenblimp » Di 1. Dez 2009, 18:07

Wenn man eine eigene Firma gründet, kann man doch Mitarbeiter einstellen. Kann man auch sich selbst als Mitarbeiter einstellen und sich ein Gehalt zahlen? Wie sieht es dann mit Sozialabgaben aus, wenn das möglich ist?
suppenblimp
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 21:35

 

Re: sich selbst anstellen

Beitragvon reinpluditz » Mi 2. Dez 2009, 12:14

Soweit ich weiss, kann man sich als Geschäftsführer seiner eigenen Firma anstellen, dann ist man normaler angestellter und die Firma zahlt einem Gehalt. Das geht aber nur bei juristischen Personen, also GmbHs, KGs etc.
reinpluditz
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 21:54

Re: sich selbst anstellen

Beitragvon siebezipnel » Mi 2. Dez 2009, 19:27

Die Frage mit den Sozialabgaben ist hier noch nicht beantwortet worden, das will ich mal tun: Selbstverständlich werden Sozialabgaben fällig, wenn man sich selbst anstellt. Es ist dann so, wie bei jedem anderen Arbeitnehmer auch. Man selbst gilt dann als normaler Arbeitnehmer, auch wenn man vielleicht Geschäftsführer ist.
siebezipnel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 09:25

Re: sich selbst anstellen

Beitragvon >AnnA< » Do 10. Mär 2011, 19:08

Hallo, wie hier im Forum bereits angedeutet wurde hängt das ganz allein von der form des Unternehmens ab.
Bei einer GmbH die Dir gehört, wäre das z. B. kein Problem. Allerdings solltest Du aufpassen das dein Gehalt
für deine Branche üblich ist. Sonst kann das Probleme geben :cry: LG Anna
Besucht auch mein Forum zum Thema Buchhaltung
>AnnA<
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 10. Mär 2011, 15:54


Zurück zu Buchführung und Gehalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast